Freitag, 4. November 2016

Rezension: Getröstet werden

Mit dem Buch "Getröstet werden" aus dem Kösel-Verlag hat man ein allumfassendes Grundlagenbuch zur Hand, das sich in 9 Kapiteln mit Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzt.


Abbildung vom Kösel Verlag


 Trotz der schweren Thematik ist es den Autoren gelungen ein positives Buch zu schreiben, bei dem man beim Lesen zwar schon ab und an einen Kloß im Hals bekommt, aber dennoch fällt es fast leicht sich mit den darin behandelten Themen zu beschäftigen. Die Bandbreite des Buches geht von der Krankheitssituation und den verschiedenen Möglichkeiten der Sterbebegleitung, über den Todesanfall an sich (Was ist zu tun? Welche Möglichkeiten gibt es?), verschiedene Orte des Gedenkens und den Trauerprozess danach. Bei den Orten des Gedenkens wird auch auf die neuen Medien verwiesen, allerdings wird nur eine Seite im Internet genannt, auf der man Gedenkseiten einstellen kann. Hier könnte man inzwischen einen ganzen Pool an Adressen nennen. Auch gehen die Autoren sehr sensibel mit den Themen "Fehl-, Totgeburt oder Tod nach (Früh-)Geburt" und "Trauer mit Kindern" um. 
Die Kapitel sind gespickt mit vielen Zitaten und Gedichten, außerdem gibt es Exkurse in die großen Weltreligionen. Abgeschlossen wird das Buch mit Texten, Gebeten und Symbolen der Trauer und Hoffnung und einem umfangreichen Informationsteil, in dem sich unter anderemVorlagen zu Patietenverfügungen, Organspende und anderen Dokumenten befinden.


Befremdlich wirkte die Ablehnung der Autoren gegenüber Friedwäldern bzw. Waldfriedhöfen - diese Art der Bestattung bzw. des Bestattungsortes gewinnt immer mehr an Bedeutung, was vor allem Betreiber von städtischen und kirchlichen Friedhöfen mit Sorge betrachten. Die Autoren sind hauptamtlich Theologen, womit sich ihre Ablehnung vielleicht erklären läßt, sie schreiben auch, dass man solch eine Bestattung "schwer als eine christliche Form der Beerdigung" verstehen kann.

Das Buch ist ein gutes Rüstwerkzeug für alle, die sich mit den Themen Tod und Sterben, Leid und Trauer auseinandersetzen wollen.

Alles Wichtige im Überblick
Autoren: Peter Neysters/ Karl-Heinz Schmitt
Titel: Getröstet werden
Verlag: Kösel
Seiten: 286 Seiten
ISBN:978-3466370399

In eigener Sache
Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist davon nicht beeinflusst.

In meinen Buchvorstellungen fehlt die Verlinkung zum Bücherriesen - ich denke, ihr seid selbst in der Lage den Weg dahin zu finden - mir wäre es lieber, wenn ihr bei Interesse das Buch bei eurem Buchhändler vor Ort erwerbt ;).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...