Montag, 10. Oktober 2016

Wochenglück 40/ 2016





Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?


Diese Frage stellt Fräulein Ordnung am Samstag und lädt zum gemeinsamen Rückblick auf die vorhergehende Woche ein. 
Die Woche begann mit einem Ausflug in den Zoo nach Erfurt - trotz schlechter Wetterprognose haben wir uns nicht von unserem Vorhaben abbringen lassen, wurden dann am Ende eingeregnet, hatten aber einen schönen Tag und haben einen wunderbaren neuen Zoo für uns entdeckt. 

Für das große Lieblingskind ist ein genaues Planstudium unerläßlich ;).



Irgendwie zog es mich nach dem Ausflug (und einem kurzen Nickerchen im Auto) noch einmal raus und ich bin eine kleine Runde gelaufen, die dann am Ende gar nicht so klein war ...

Was wir so alles in der Post haben ...

Manchmal braucht es viel Kuchen ...

Künstler to be


Diese Woche hatte ich im Mütterkreis im Nachbardorf einen Abend zu Luther - die Truppe ist sehr angenhem, ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und freue mich schon auf den nächsten Termin im Januar. Bei der Vorbereitung habe ich wieder einmal gemerkt, dass ich abends nicht mehr wirklich denkfähig bin - mein Respekt gilt allen Mamas und Papas, die noch studieren, sich in einer Ausbildung befinden oder sich nebenbei anderweitig weiterbilden.

Die Woche war voll, das zeitige Aufstehen klappte nicht wirklich - daher gelang es mir erst am Freitag nach der Arbeit die Laufschuhe zu schnüren.

Einfach die Gedanken ziehen lassen und neue Kraft tanken - ich liebe es.

Neue Wege gegangen - kennt noch nicht einmal die Laufapp ;).

Wir trotzen dem Schmuddelherbstwetter.



Unser Apfelbaum, den wir anläßlich unserer Hochzeit gepflanzt haben, trägt das erste Mal mehr als 3 Äpfel.

Kinder im Schlammloch

Kinder in der Waschstraße

Kinder wieder im Schlammloch, diesmal gefangen ;).

Eine kurze Regenpause am Samstag haben das große Lieblingskind und ich zu einer spontanen Trainingsrunde für den Herbstlauf genutzt - mit einer Minipause zum Baustelle gucken, aber solange hat er noch nie durchgehalten. Da war er ganz schön stolz auf sich (zu Recht!).

Sonntagmorgenlauf - der Beste wollte in die Pilze (was ich ihm auch gerne ermöglichen wollte, da er mir auch für das Laufen den Rücken freihält), hatte aber auch zeitig eine Verabredung zum Skaten, sodass das früh alles etwas eng getaktet war - ich bin wieder nicht aus dem Bett gekommen, daher wurde es dann nur eine kleine Runde (aber immerhin!). Die Wochenlaufbilanz ist trotzdem nicht schlecht.

Das kleine Lieblingskind hat den Sonntag vormittag bei meinen Schwiegereltern verbracht, sodass ich mit dem großen Lieblingskind ein wenig basteln konnte.


 Das große Lieblingskind übt sich im Lieder anstecken.

Hier müsst ihr euch ein Bild mit vielem Essen vorstellen, denn wir waren bei meiner Oma zum Mittag eingeladen und da gab es viele leckere Sachen.

 Lecker war es am Wochenende - anscheinend so lecker, dass mich nach dem Gottesdienst jemand ansprechen musste mit der Frage "Und, wieder schwanger?". Grummel.
Die anderen Wochenglücksmomentesammler stehen bei Denise.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...