Montag, 8. August 2016

Wochenglück 31/ 2016




Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Fräulein Ordnung am Samstag und lädt zum gemeinsamen Rückblick auf die vorhergehende Woche ein.
 
Die Woche hatte es irgendwie in sich, es war alles ganz anders geplant, aber seht am besten selbst (cih war beim Bilder sichten jetzt selbst überrascht, dass es doch soviele positive Bilder waren ;) ).
 
Statt die Krippe zu rocken, beginnen wir die Woche beim Kinderarzt. Diagnose: Hand-Fuß-Mund-Krankheit

U.a. stand auf dem Zettel "was ich vor Arbeitsbeginn noch erledigen möchte" "Schrank ausmisten" - anstatt es einfach am Stück zu erledigen, habe ich es auf mehrere Etappen aufgeteilt - dabei stellte ich u.a. fest, dass anscheinend früher die Winter kälter waren - soviele Socken, Kniestrümpfe, Stulpen, Bettsocken, Kuschelsocken, etc. kann man/ frau niemals anziehen (wenn man eine funktionierende Waschmaschine hat und sowieso mehrmals die Woche wäscht) - am Ende habe ich viele Säcke (nicht nur mit Socken ;) ) zur Kleiderspende gebracht und habe nun viel Ordnung und Luft im Schrank.

Hey, Lieblingsschlumpihose, schön, dass du wieder passt ;).

Kinderärztin: "Er hat viele Pusteln im Mund, er wird diese Woche vor allem Pudding und Joghurt essen."
Realität: Hör mir auf mit Pudding oder Joghurt, ich möchte etwas richtiges. :)

Herbstwetter

 Regennachmittagbeschäftigung
 
Am Ende des Tages sind kaum noch saubere Flächen am kleinen Libelingskind zu finden - so muss das sein :).

Sie sehen: zwei kranke Kinder - den Großen hatte ich erst aus Sicherheitsgründen Zuhause gelassen, in der Mitte der Woche hatte er dann auch Fieber, aber dabei ist es dann zum Glück geblieben.

Wir haben diese Woche entdeckt/ entdecken müssen, dass wir Helden bei beiden Autos den TÜV-Termin verschwitzt haben :(. Schon einmal den 1. Termin für 2018 eingetragen.


Der einzige Lauf diese Woche, obwohl als Ausgleich mehr notwendig gewesen wäre - aber dank einer hartnäckischen Blasenentzündung ging nicht mehr. 

Wie man so Hörspiele hört ...

Der Beste hatte Bauurlaub und hat zusammen mit meinem Schwiegerpapa das Schuppendach an der Giebelseite des Hauses teilweise abgetragen - nun haben wir auf einmal an ganz neuen Stellen im Haus Sonne. Und Staub ;).

Besuch bei der Patentante

Ach Papa, lass mich mal machen.

Getränk der Woche *möp*

Das Auge wird ihnen präsentiert vom kleinen Bruder und einer Flasche

Samstagabendlesezeit mit Wärmflasche und Kerzenschein im Bett (half bedingt gegen die aufkommenden Nierenschmerzen)

Die einen nehmen das Handy mit zum Gottesdienst, die anderen eine Gartenschere.

Wir haben diese Woche unseren Pfarrer in den Ruhestand verabschiedet.

Lieblingsplatz



Versöhnlicher Abschluß einer Murkswoche.
 
 Die anderen Wochenglücksmomentesammler findet ihr bei Denise.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...