Samstag, 14. März 2015

Wochenglück KW 08-11/ 2015





Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Fräulein Ordnung am Samstag und lädt zum gemeinsamen Rückblick auf die vorhergehende Woche ein.
Als ein kleiner Gruß aus der "Blogpause" kommt hier ein kleiner Bilderrückblick über die vergangenen Wochen (sobald unser Telefonanbieter es gecheckt hat, dass auf einem Grundstück zwei Wohnhäuser stehen, von dem das eine über einen Telefonanschluss verfügt, während bei dem anderen der Anschluss noch freigeschalten werden muss - wird es hier auch wieder mehr zu sehen geben - aber dieser Erkenntnisprozess scheint sich noch eine Weile hinzuziehen *grr*)

Das kann doch gar nicht alles unser Zeug sein, oder?

Die ersten Tage im Haus durfte der kleine Mann mit mir Zuhause verbringen.

Unser Tierpark Zuhause

Endlich autofrei in den Kiga unterwegs - wenn ich den kleinen Mann in den Kiga schaffe, geht er automatisch zum Auto und will gefahren werden, wenn der Papa ihn mit dem Auto weggschafft, ist er traurig, dass er nicht laufen kann - wie man es macht ;) ...

 Dorfidylle

 Ich hätte es nicht gedacht, aber ich habe es tatsächlich geschafft, nicht über das Seil vom Pferd (rechts) zu stolpern.

Der Beste und ich waren einen Vormittag ganz entspannt beim Möbelschweden und abends haben meine Zwei die ersten Sachen aufgebaut.

Wohnungsübergabe - fast ohne Probleme

Entspannte Zeit auf dem Spielplatz

Der kleine Mann hat sich im Kiga einen Fingernagel eingerissen und konnte ab diesem Zeitpunkt nur noch eingeschränkt etwas machen - zumal er seine Hand wirklich die ganze Zeit so hielt, wie auf dem Bild, und die konsequent nicht benutzte ... 

Ein großer Luxus - Familienzeit - nur wir drei einen Tag lang im "Urlaub".



Langsam zieht auch in den Regalen Ordnung ein. (Ich war irre erleichtert, als alle Bücherkisten ausgeräumt waren, stellte aber recht schnell fest, dass das noch nicht alle gewesen sein können, da die wichtigsten Liebhaberbücher noch fehlten. Zur Suche zum Verbleib fehlte uns erstmal die Zeit.) Und ja, der Beste hat die Trockenbauwand bewusst und voller Absicht so gebaut, dass da genau zwei Regale reinpassen :).

Diese Woche stand der 1. Geburtstag für dieses Jahr im Hause Casoubon an - unsere Geburtstagsjahreskerze war sogar rechtzeitig bzw. eher recht zeitig fertig und erfreute den Zahlenmonk in mir (seht ihr das auch?).

 Die anderen Wochenglücksmomentesammler findet ihr bei Denise.

1 Kommentar:

  1. Das erste Foto kommt mir gerade sehr vertraut vor! Auch wir haben viiiiele Bücher... Was man beim Umziehen manchmal bedauert. Wir können bald nicht mehr mit dem Rad zum Kindergarten fahren, sondern müssen mit dem Auto fahren - das fehlt mir jetzt schon! Ihr habt einen schönen Boden;-)
    VG Charlie

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...