Dienstag, 17. Februar 2015

Helau! [Creadienstag]

Ich bin ja eher das, was man als Faschingsmuffel bezeichnet - dabei geht meine Abneigung weniger gegen das Verkleiden, sondern eher zu den Faschingsveranstaltungen an sich. Ich war mit dem Besten ein paar Mal zu solchen und obwohl ich mir wirklich Mühe gegeben habe, habe ich mich dort nicht wohl gefühlt. Aber nichtsdestotrotz im Kindergarten wird Fasching gefeiert und so brauchte es für den kleinen Mann auch ein Kostüm.



Seit letzten Herbst ist "Der König der Löwen" bei uns ein großes Thema und so kam beim kleinen Mann der Wunsch auf, zu Fasching als Löwe zu gehen. Ich hatte recht lange nach einem passenden Schnittmuster für die Hose gesucht, "Chris" von Farbenmix bekam am Ende den Zuschlag, weil ich bei den Probenähbildern das Bild von einem Kind einer meiner liebsten Bloggerinnen entdeckt habe ;).

 
Trotz aller Planung war dann doch erst im Januar Zeit für das Nähen der Hose - allerdings gestaltete sich das recht schwierig, da ich mir in der Woche vorher den Fuß auf der Baustelle verstaucht hatte und nun die Schwierigkeit hatte, zum einen den Fuß beim Nähen hochzulegen und zum anderen mit dem linken Fuß die Fußpedale bedienen zu müssen - letzteres ging unerwartet gut, das mit dem Hochlegen ging eher nicht, weswegen das Nähen dann doch erheblich länger dauerte, als geplant, da ich zwischendurch immer wieder pausieren musste.





Link Bügelbild.


Geplant war, dass er die Hose auch weiterhin im Alltag anziehen kann, allerdings musste der kleine Mann letzten über Nacht spontan wachsen, sodass wir nun nicht sehr lange Vergnügen an dieser Hose haben werden ...


 
Kopfzerbrechen bereitete mir die Löwenmähne - ich hatte eine wunderbare Inspiration gefunden, allerdings war die Anleitung online nicht mehr zu finden und ich stand lange auf dem Schlauch, wie ich den "Unterbau" machen sollte. Die Betreibering des Blogs war so lieb mir eine recht ausführliche Anleitung zu schreiben, die mir eine enorme Hilfestellung war. Am Ende fehlte es dann doch an der Zeit, sodass die Mähne etwas zerzaust aussieht. Aber ich bin schon froh, dass er sie überhaupt aufgesetzt hat.


Verlinkt bei Creadienstag & Made4BOYS.

In eigener Sache
Links in meinen Posts dienen nicht der gewinnbringenden Werbung für mein Konto, sondern ich möchte Euch auf tolle Dinge, Menschen, Aktionen, etc. aufmerksam machen und den Weg dahin weisen - ich selber verdiene daran keinen Cent. Und das ist auch gut so.

1 Kommentar:

  1. Hallo Bine! Das Kostüm ist wirklich sehr schön geworden. "Löwe" war bei uns auch mal kurz ein Thema, aber die Kinder änderten sehr schnell wieder ihre Meinung. Falls du wieder einmal so einen Anzug planst, kann ich dir den Jumpsuit von Schnabelina empfehlen. Das E-Book ist herrlich einfach und variabel!
    LG und alles Gute euch!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...