Samstag, 20. Dezember 2014

Mit 4 Jahren ...

... trägt man Größe 98/ 104
... geht man gerne in den Kindergarten
... trennt man recht konsequent zwischen Freunden und Kindern, die man nicht mag (und Kinder, welche die "Freunde" ärgern, haben so gut wie keine Chance)
... ist man manchmal ein ganz schöner Quatschkopf
... testet man gerne, wie weit man bei Mama und Papa gehen kann
... reagiert man auch schon mal mit einem Wutanfall mit allem pipapo, wenn man seinen Willen nicht bekommt
... träumt man wilde Sachen
... ist man komplett windelfrei
... wandert man nachts mit ca. 20 Kuscheltieren ins Bett von Mama und Papa
... ist Mittagsschlaf ein Auslaufmodell
... malt, schneidet, stempelt, knetet man gerne
... spielt man gerne Gesellschafts- und Kartenspiele
... hört man gerne Hörspiele und schaut Sonntags mit Mama und Papa alte Disneyfilme - der Dauerrenner: "Dumbo"
... kann man vorgelesene, gesehene oder gehörte Geschichte gut auffassen und auch wiedergeben
... spielt man vorgelesene, gesehene oder gehörte gerne mit seinen Tieren nach
... schaut man gerne Tiersendungen, aber auch "Bibi und Tina" wegen der Pferde ;)
... diskutiert man mit richtig guten Argumenten
... kann man bis 13 zählen
... mag man Märchen, aber nur die mit Tieren, allen voran "Die Bremer Stadtmisukanten" (kein Schreibfehler, so heißt das bei uns ;) )
... bekommt die Mama auf den Satz "Ich hab dich lieb" die Antwort "Ich hab dich auch lieb"
... sagt man zur Mama auch schonmal "meine Süße"
... kann man manche Buchstaben nicht richtig aussprechen
... kann man die "Raupe Nimmersatt" auswendig aussagen
... singt man gerne
... denkt man sich auch schonmal neue Texte zu bekannten Melodien aus
... geht man ganz alleine in den Kindergottesdienst
... fragt man die Mama, wenn sie schimpfen musste, ob sie immer noch sein Freund ist
... geht man gerne ins Schwimmbad
... hat man Angst, wenn das Wasser zu tief ist
... hat man eine OP der Polypen hinter sind und kann seitdem merklich besser hören
... bleiben beim Essen/ Trinken immer minimale Reste liegen
... ist man manchmal ein erstaunlicher Sturkopf
... hat man dieses Jahr das 1. Mal bewusst die Tage bis zum Geburtstag gezählt
... wollte man unbedingt eine kleine Schwester haben
... reagierte man auf die Nachricht, dass es wohl einen kleinen Bruder geben wird, mit den Worten "Es kann nicht jeder eine Mia haben." (Hintergrund: die beste Freundin im Kindergarten hat eine Mia als kleine Schwester und deswegen war die Antwort, was er sich denn als Geschwisterchen wünschen würde, immer "Eine Mia.")

... ist man wunderbar und einzigartig




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...