Donnerstag, 20. November 2014

Shampootasche - YEAH! [RUMS]

Irgendwann im letzten Sommer hatte ich ein großes "AHA" - Erlebnis, als ich bei Bine aka "was eigenes" von ihren Shampoo Täschchen las - die Idee ist so simpel und hat einen so großen Effekt - ich habe mich ernsthaft gefragt, warum ich da nicht selber drauf gekommen bin. Nun gut, ich nehme auch gerne Ideen von anderen auf und habe es nun endlich geschafft, mir solch ein Täschlein zu nähen.


Aufgrund der "Umstände" versuche ich wenigstens einmal in der Woche schwimmen zu gehen und da ist solch eine Tasche genau richtig - sie steht wunderbar in meiner Schwimmtasche und ich muss keine Angst mehr haben, dass mir das Duschbad und/ oder das Shampoo ausläuft.


Der Innenstoff ist Wachstuch, um den schönen Außenstoff zu schützen, falls doch einmal das Duschbad nicht richtig geschlossen.


Auf dem Bild könnt ihr auch die grüne Tasche für die nassen Badesachen sehen, die ich schon vor geraumer Zeit genäht habe und die sich in der Praxis sehr gut bewährt hat.

Wenn ich mal wieder etwas Zeit gefunden habe, werden hier sicherlich noch weitere Shampoo - Täschlein folgen - die machen sich auch großartig als Geschenk.

Aber die ist nur für mich und daher beim heutigen RUMS verlinkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...