Dienstag, 1. April 2014

Babyglück #1

Im März konnten wir uns über dreifachen Jungsnachwuchs im Freundes- und Bekanntenkreis freuen. Als Geburtsgeschenke sind ein paar Kleinigkeiten im Nähzimmer entstanden.

Alle drei Familien haben eine Windeltasche aus einem meiner Lieblingsstoffe bekommen. Eigentlich mag ich es nicht, den gleichen Stoff zum gleichen Zeitpunkt mehrfach zu verwenden, aber das war der einzige Stoff im Stoffregal, der sich für die Windeltaschen eignete, da das Muster nicht in eine Richtung angeordnet ist. Da die Taschen jeweils aus einem Stück Stoff entstehen, würden beim Großteil meiner Stoffe Teile des Musters auf dem Kopf stehen.



Innen habe ich drei verschiedene Stoffe verwendet, aber ich kann euch nur diese Tasche stellvertretend für die anderen zeigen, da sie schon verpackt waren, als ich gemerkt habe, dass die davon geschossenen Fotos nicht wirklich vorzeigbar waren :(.


Das erste Geschenk war eine Babydecke, die sowohl als Decke im Kinderwagen als auch Unterlage unterwegs geeignet ist.


Den Stoff für die Decke hat sich die werdende Mama selbst ausgesucht. Der Stoff ist im Ganzen so schön, den konnte ich nicht zerschneiden, daher ist er ganz geblieben.


Im Webband-Fundus fand sich auch noch ein kleiner Rest "Bienen"-Webband, der für diese Decke einfach nur perfekt war, da sich auch im Kinderzimmer und auf der Wickelunterlage zahlreiche Bienen tummeln.


Use what you have - Bilanz

Außenstoff Windeltasche: Gardine aus dem Second Hand
Innenstoff Windeltasche: eigenes Stoffregal
Stoff Decke: Alexander Henry Baumwolle "Just hanging" (gekauft *hier*)
Rückseite Decke: ausrangierte Fleecedecke
Webband: eigener Fundus


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...