Montag, 17. Februar 2014

[Glücksmomente]

Dieses Wochenende war ganz anders als ursprünglich geplant, aber dennoch voller Glücksmomente. 

Eigentlich wollten wir am Freitag nach langer langer Zeit  Squash spielen gehen, aber der kleine Mann war gesundheitlich arg angeschlagen, sodass wir den Nachmittag gemeinsam verbracht haben und zusammen zum Möbelschweden gefahren sind.


Am Samstag war viel kuscheln angesagt. 

Am Nachmittag haben wir den kleinen Mann zu den Großeltern gebracht und sind noch einmal zum Möbelschweden gefahren.


Ich war am Freitag nicht entschlossen genug, obwohl mich ein paar Kissenhüllen angelacht haben, die ich gerne mit nach Hause genommen hätte. Diesmal sind diese gleich in die Einkaufstüte gewandert. Außerdem hatte der Beste bereits am Freitag zum Stoffkauf "eingeladen", aber irgendwie fehlte mir trotz einem geduldigen Kind die Ruhe zum Schauen. Nun also nochmal. Und mit mehr Erfolg :).


Der eigentliche Grund für die Fahrt in die nächst größere Stadt war aber nicht in erster Linie der Möbelschwede, sondern ein recht spontanes Treffen zum Abendessen mit den Lieblingsfreunden. Eigentlich wollten diese uns dieses Wochenende besuchen, aber aus Krankheitsgründen wurde dies erstmal verschoben. Am Abend hütete die Oma die Jungs und so waren wir sehr gemütlich essen. So satt war ich lange nicht :):



Dieses Sättigungsgefühl hielt auch noch am Sonntagmorgen an, sodass es nur "Flüssignahrung" gab.


Hier sind nochmal die Stoffe, die wir am Freitag und Samstag beim Möbelschweden mitgenommen haben.






Sonntag nachmittag wurde der Spielplatz an unserem Haus unsicher gemacht.


Wieder Zuhause wurden die Hummeln in meinem Hintern wach und drängten danach, noch einmal raus zu gehen. Und so habe ich mich noch zu einer wunderbaren Runde aufgemacht.


Und das war wirklich die richtige Entscheidung :)!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...