Sonntag, 26. Januar 2014

Häkelloop

Für eine liebe Freundin, die diese Woche Geburtstag hatte, habe ich diesen Loop gehäkelt. ich hatte leichte Bedenken, dass er ihr vielleicht zu bunt bzw. zu eng sein könnte, aber beide Sorgen waren unbegründet :).


Mich hatte die Wolle sofort angesprochen, aber es war dann noch mit den "Knubbeln" ziemlich tricky, ich musste mehrmals auftrennen. Bei diesem Loop habe ich es entgegen meiner Natur geschafft, nicht wie sonst immer kleiner zu werden, sondern immer breiter, weswegen ich die letzten zwei Reihen versucht habe, nur in jede 2. Masche zu häkeln, damit Anfangs- und Endstück besser zusammenpassen.

You what you have-Bilanz
- 2 Woll-Knäule aus dem Pfennig*feifer (extra für diesen Zweck gekauft)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...