Montag, 5. August 2013

Sport frei ...

Mein kleiner Cousin ist inzwischen nun gar nicht mehr so klein, denn er feierte am Wochenende seinen Schulanfang und beginnt somit einen neuen spannenden Lebensabschnitt.

Als Geschenk gab es von uns einen Beutel für die Sport- oder Schwimmsachen.


Natürlich blieben bei diesem Projekt auch "Aha"-Effekte nicht aus - Ösen sollte man verstärken, also Rand auftrennen und noch einmal von vorn *grummel*.



Da mein Cousin vor zwei Jahren durch einen Unfall sein Augenlicht verloren hat, ist er besonders darauf angewiesen, dass seine Sachen für ihn ertastbar zu erkennen sind. Aus diesem Grund habe ich ihm diese drei Ösen aufgenäht.


Stoff: IK*A-Bettwäsche


Meine Mutti hat ein wunderbares Buch entdeckt, welches mir beim "Anschauen" eine wahre Gänsehaut beschert hat. Auf jeder Seite findet man einen schönen Satz (auch in Braille-Schrift) und auf der anderen Seite ein Bild zum Ertasten.


Wir ergänzen unser Geschenk um ein paar Schle*ch-Tiere, mit denen mein Cousin sehr gerne spielt, da er bei den Tieren alle möglichen Details "ertasten" kann.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...