Samstag, 31. August 2013

Quuuaak ;)

Für eine liebe Freundin, die sich vor geraumer Zeit in den tollen Frosch-Stoff verliebt hatte, habe ich einen Leseknochen und eine 2in1-Tasche genäht.



Den Leseknochen habe ich hier mit Styropor-Kugeln gefüllt, was aber zum einen eine ziemliche Schweinerei ist und zum anderen finde ich, dass das Kissen sich nicht so schön anfühlt. Die Zeit drängte und da keine Füllwatte mehr zur Verfügung stand, habe ich auf diese Alternative zurückgegriffen.






Verpackt war das Ganze in diesem Beutel, den ich aus einem Stoff genäht habe, den ich vor fast einem Jahr bei einer Verlosung von Nadine gewonnen hatte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...