Montag, 12. August 2013

12 von 12 [August20Dreizehn]

Die Aktion "12 von 12" von Caro ist mir inzwischen richtig ans Herz gewachsen. Und so bin ich auch heute wieder mit meinen Bildern dabei. 

Alles schläft, eine wacht ... 
Von 2:30 bis gegen um 4 Uhr liege ich wach und finde keinen Schlaf.

Bevor es in die Kita geht, muss der Schnulli abgegeben werden, heute darf ihn der Herr Bär haben.

An die Lieblingsfreundin den Urlaubscountdown geschickt.

In der Mittagspause war ich eine Tasche für die neue Arbeit shoppen *doppeltfreu*. Außerdem tolle Ordnerrückenaufkleberdingens für wenig Geld.

Beim Kaffeetrinken auf Arbeit konnte ich den neuen Balkonkasten bewundern.

Ich sollte unbedingt aufräumen.

Am besten geht das für mich in einem festgelegten Zeitrahmen - Kolmar hatte 45 Minuten, um seinen Fall zu lösen und ich hatte die gleiche Zeitspanne für die Wiederherstellung der Ordnung im Nähzimmer - hat auch ganz gut funktioniert ;).

Danach habe ich noch ein wenig Recherche für das abendliche Nähvorhaben betrieben.

Der Zettel hat nix mit dem heutigen Tag speziell zu tun - ich hatte ihn vor über einem Jahr am Auto, als ich mich irrtümlich auf einen angemieteten Parkplatz gestellt hatte. Seitdem ziert er unsere Pinnwand und dient zur Veranschaulichung für unsere Gäste, warum wir ihnen immer genau sagen, wo sie parken sollen ;).

Montag ist Oma- und Opa-Tag, dort hatte sich der Kurze einen "Zug" im Garten gebaut.

Das ist unser Haus - zumindest in der Theorie - Bauantrag fertig gestellt - JUCHU!

Nun wird noch ein wenig genäht, bevor ich ins Bett verschwinde.

Die anderen 12 von 12 findet ihr bei Caro.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...