Samstag, 28. Juli 2012

Eigentlich ...

... wollte ich mir nur fix eine Tasche für den Chor nähen, da ich bisher Wasserflasche, Autoschlüssel, Taschentücher und was frausonstnochsobraucht lose transportiere.


Der Schnitt ist eine Kombination aus einer Jolan-Ta von Angelika und der Lumikigata aus der Lumich Schneiderstube. Prinzipiell war die Idee nicht schlecht, diese beiden Taschen zu kombinieren, aber bei der Umsetzung hatte ich nichtnureinen Denkfehler und musste recht häufig Freund Nahttrenner bemühen. Der Rand ist nicht wirklich vorzeigbar, aber aufgrund des tollen Webbandes (gibt es *hier* ) wollte ich das Ganze auch nicht in die Tonne kloppen ;). Das Gute an der Sache: ich WEIß jetzt, wie es NICHT geht ;).

1 Kommentar:

  1. Hihi, das kenn ich... der Nahttrenner ist auch oft mein bester Freund ;) Ist doch hübsch geworden, schöne Farben hast du gewählt.

    Übrigends kann ich auf deine Kommentare nicht antworten (noreply-comment-blogger)... hast keine Mailadresse hinterlegt. Schreib dir über FB ne Nachricht.

    LG Anja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...