Samstag, 17. März 2012

Zufrieden ...

... und pappesatt ist Frau Casoubon. Hier ein paar Eindrücke von der Geburtstagsfeier für den Besten.


 Das 1. Mal Eierschecke gemacht und dank diesem Rezept (und Eiern von wirklich glücklichen Hühnern) ist sie irre gut gelungen - der Kuchen war als erstes alle - wir haben allerdings vorher zwei Stücke "versteckt", da morgen das Patenkind von meinem Mann kommt und er ein sehr kritischer Eierschecken-Konsument ist.



 Das Rührgerät machte neugierig ... (Allerdings nicht lange genug zum Fotografieren ;-) ).

Natürlich gibt es auch eine traurige Backepisode (wäre ja auch was gewesen, wenn einmal alles geklappt hätte ;-) )- hier könnt ihr sehen, wie Nuss-Nougat-Muffin NICHT aussehen sollten - waren fast alle für die Tonne ...


 SO müssen Muffins aussehen. Und die waren vielleicht lecker - Zitronen-Mohn-Muffins werden zum neuen Casoubon-Liebling ... Sauer macht nicht nur lustig, sondern auch glücklich.



Die weiteren Back- und Kochvorhaben liefen ohne weitere Katastrophen ab - serviert wurde noch eine leckere Holunderblütentorte (Bild wird nachgereicht ...) und Schwedische Apfeltorte mit viiiieelen (glücklichen) Äpfeln und Pudding ...


Abends gab es einen Hackbällchenauflauf mit Kartoffeln und Tomaten, Hähnchenrouladen mit Pinienkernen und Käse und ein bissel Finger-Food. Und danach noch Nuss-Nougat-Pudding und Vanillequark mit Kirschen.



1 Kommentar:

  1. Sieht aus wie meine Eierschecke und schön gelb, richtig lecker.
    LG Anja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...