Sonntag, 25. April 2010

Duathlon

Nach 45 Minuten squashen, die ich fast schmerzfrei absolvieren konnte, ging es direkt vom Sportpark auf die Laufstrecke rund um die Südhöhe.

Strecke: 7,76 km
Zeit: oo:56:01

Es war ein sehr schöner Lauf - die Beine taten ihre Arbeit und ich konnte meine Gedanken wandern lassen und manche Seelenbaustelle bearbeiten.

LG

Donnerstag, 22. April 2010

Bewegungsheinz ;)

Joah, jegliche Wiedereinstiegslaufpläne liegen erstmal auf Eis.
Habe mich gestern beim squashen verletzt *nerv*. Bei der Jagd nach dem Ball habe ich instinktiv nicht nur den Arm, sondern auch den Hals lang gemacht, was dieser nicht wirklich spaßig fand und sich gleich darauf mit erheblichen Schmerzen zu Wort meldete.

Ich bin froh, dass ich inzwischen wieder nach unten schauen kann - das war gestern nicht möglich und hat das Arbeiten an der Magisterarbeit etwas erschwert. Aber die rechte Seite will noch nicht :( - so ist neben dem Laufen auch das Radeln tabu *grr*.

Ich hoffe, dass ich am WE wieder soweit fit bin, dass ein Läufchen möglich ist.

LG,
Bine

Freitag, 16. April 2010

Bergig

Heute nachmittag fahren wir in die Dahlener Heide - vorher wurden aber die Laufschuhe noch einmal ausgeführt.

Es war endlich mal wieder ein sehr angenehmer Lauf, der Schweinehund blieb anscheinend zu Hause und träumte von einem bewegungsfreien Leben.


Ich bin alle Berge durchgelaufen, allerdings brauchte ich am Ende des ersten Anstieges eine kurze Gehpause.

Strecke: 8,87km
Zeit: 01:04:40

Gefühl: zufrieden

LG,
Bine

Mittwoch, 7. April 2010

Neustart?

Heute morgen ging es endlich mal wieder auf die Piste. Von Freude war nicht viel zu spüren, aber es war ein verheißungsvoller Anfang.

Start: 6:18Uhr
Strecke: 4.69km
Zeit: 00:35:00

Danach noch 20 Minuten Beintraining.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...