Donnerstag, 17. Dezember 2009

Schneeflöckchen Weißröckchen

Gestern abend war Weihnachtsfeier mit den Arbeitskollegen. Da es sich nicht lohnte zwischen dem Feierabend und dem Beginn der Feier nach Hause zu fahren, haben wir die Zeit mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes überbrückt. Nach einer Stunde, gefüllt mit einem halben Meter Bratwurst und einer Handvoll Glühwein minus eins, ging es in den Irish Pub, wo es weiterhin feucht-fröhlich zu ging.

Das Aufstehen war heute morgen nicht so leicht, aber mein Wille den Schweinehund mit seinen 1000 Ausreden zu besiegen, war stärker als erwartet und so habe ich mich um 7 auf den Weg gemacht. Im Schneetreiben und mit dem geliebten Knirschgeräusch unter den Füßen ging es zu einer kleiner „Entgiftungsrunde“.

Strecke: 4,2km
Zeit: 0:32:10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...