Freitag, 24. April 2009

Die Schwerkraft der Augendeckel ...

... war heute morgen stärker als ich - als ich die Augen endlich öffnen konnte, war es für einen stressfreien Lauf schon zu spät, sodass ich mich für einen Lauf am Nachmittag entschied und mich eher in die SLUB aufmachte (da war ich dann so zeitig, dass ich einen der begehrten Plätze am Fenster ergattern konnte). Komisch war, dass ich am Vormittag von dem Gefühl begleitet wurde, etwas wichtiges vergessen zu haben - es fehlte ein Puzzleteil im morgendlichen Ablauf - wer hätte gedacht, dass das so schnell geht? Naja, morgen und Sonntag wird dann wieder zur gewohnten Zeit gelaufen.

Nach der SLUB ging es dann zusammen mit einer Freundin zu einer gemütlichen Runde im Großen Garten. Ach ja, langsam gewöhne ich mich an das Laufen "im Rudel" :D - war sehr schick, wir haben die meiste Zeit gequatscht (Mädels halt ;) ), ohne dass ich dadurch arg ins Schnaufen gekommen bin.

Strecke: 8,5 km
Zeit: 01:08:46
Pace: 8:05

#6

Danach gab es lecker "Rindersteaks auf Zwiebelbett" mit Ofenkartoffeln. Yammi, war voll lecker ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...