Montag, 9. März 2009

Der Schweinehund sollte Recht behalten ...

Am Samstag konnte ich mich zu keinerlei Aktivität mehr hinreißen lassen - selbst der Gang zum Kühlschrank war eine enorme Wegstrecke ;-).

Am Sonntag waren wir vormittags mit Freunden brunchen und am Nachmittag ging es dann zu einer gemütlichen Runde in den Großen Garten. Dabei sind wir diesmal nicht direkt in den Großen Garten gelaufen, sondern haben zuerst noch einen "Umweg" zum Hygienemuseum und durch die Bürgerwiese gemacht, bevor wir wieder auf unserer vertrauten Runde unterwegs waren.
Meine Schienbeine haben zu Beginn leicht geschmerzt - ich denke, da werde ich wieder vermehrt Übungen machen müssen, damit sich die Probleme vom letzten Jahr nicht wiederholen. Ansonsten lief es ganz gut und ich hätte am Ende auch noch ein bißchen weiterlaufen können.

Strecke: 10,3km
Zeit: 1:18:09
Pace 7:34

Nach dem Lauf hatte ich ein unangenehmes Gefühl in meinem linken Fuß, aber nach dem Einreiben mit Voltaren scheint es für den Moment erst einmal wieder "gut" zu sein.

Bin diesen Monat bereits bei einem Kilometerstand von 33,3 km, d.h. wenn alles weiter so gut läuft, sollten die angestrebten 50 km im Monat März überhaupt kein Problem sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...