Dienstag, 20. September 2016

Wechselsachentaschen [Creadienstag]

Heute zeige ich ein paar unspektakuläre Taschen, die uns im Alltag aber eine große Hilfe sind.

Das große Lieblingskind besucht seit knapp zwei Wochen einen Schwimmkurs und geht auch regelmäßig mit dem Kindergarten schwimmen. Dafür hat er nun eine eigene Tasche für die nassen Badesachen bekommen. Ich hatte vor Ewigkeiten schon einmal zwei einfache Taschen für nasse Schwimmsachen genäht ((und habe es anscheinend versäumt, euch diese zu zeigen ;) ), allerdings sind diese zeitgleich zum Schwimmkurs von mir in Gebrauch, da ich den freien Nachmittag zum Schwimmen in einem anderen Bad nutze .

Der grimmig schauende Vogel war als "Test-Aufkleber" bei den Sternen dabei, die ich euch letzte Woche gezeigt hatte.

Für den Kindergarten habe ich 3 einfache Taschen für die Wechselsachen vom kleinen Lieblingskind genäht, sodass die nassen/ vollgekleckerten Sachen nicht mehr in Plastebeutel gesteckt werden müssen.

Zum Schluss kommen noch 2 große Taschen (vom Schnittprinzip her Kosmetiktaschen) - diese haben außen einen Baumwollstoff (den ich von einer lieben Freundin aus Kasachstan mitgebracht bekommen habe) und innen Wachstuch (natürlich das grün-weiße, vielleicht bekomme ich es doch innerhalb der nächsten Jahre vernäht ;) ). Diese Tasche nutzen wir z.B., wenn wir einen Ausflug zur Sedimentfalle an unserem Bach unternehmen - die Erfahrung hat gezeigt, dass es danach zum einen eine Tasche für die nassen Badeschuhe der Kinder und gegebenenfalls von uns braucht und zum anderen eine große für die nassen Kleidungsstücke der Kinder (und manchmal auch von uns, wenn wir ein nasses Kind zum Trösten auf den Arm nehmen, weil es z.B. unsanft auf einem Stein gelandet ist). Außerdem haben sich diese Taschen bewährt, wenn wir zu viert ins Schwimmbad gehen - da passen dann auch von allen die nassen Sachen und die Badeschuhe vom kleinen Lieblingskind in eine Tasche. Sicherlich werden diese Taschen dann auch ein treuer Begleiter sein, wenn wir das Projekt "trocken werden" beim kleinen Lieblingskind in Angriff nehmen.

Es ist sicher nur ein kleiner Beitrag, aber durch die Taschen reduzieren wir unseren Gebrauch von Plastetüten.


Verlinkt beim Creadienstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...