Dienstag, 6. September 2016

Brötbeutel [Creadienstag]

Es störte mich schon seit geraumer Zeit, dass wir unser Brot und unsere Brötchen in Plastetüten packten, um sie länger frisch zu halten. Aus diesem Grund habe ich uns vor ein paar Wochen einen Brotbeutel gekauft, der zwar auch eine Plasteschicht innen hat, aber außen Stoff und überhaupt schicker aussieht :).

Nun braucht es gerade am Wochenende für die Brötchen einen 2. Beutel und der ist letzte Woche im Nähzimmer entstanden. Der Brötbeutel kann natürlich auch für Brot genutzt werden, wenn der andere Beutel in der Wäsche ist.


Der Außenstoff war mal ein Kissen vom Möbelschweden, was ich einzig und allein gekauft habe, um den Inhalt in das Schlafkissen vom kleinen Lieblingskind zu stopfen. Innen ist Wachstuch auch vom Möbelschweden, ambitioniert in großer Menge gekauft, um uns irgendwann daraus mal eine Picknickdecke zu nähen. Vielleicht mache ich das wirklich einmal, wenn ich eine größe Menge ausrangierter Lieblingsshirts zu einem Top vernäht habe.


 Kann man wunderbar gleich als Brötchenkorb verwenden.

 
Macht sich auch auf dem Brotkasten nicht so schlecht.

Verlinkt bei Creadienstag

In eigener Sache
Links in meinen Posts dienen nicht der gewinnbringenden Werbung für mein Konto, sondern ich möchte Euch auf tolle Dinge, Menschen, Aktionen, etc. aufmerksam machen und den Weg dahin weisen - ich selber verdiene daran keinen Cent. Und das ist auch gut so.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...