Montag, 29. August 2016

(Un-)Rezension: Untreue



Bild vom Diogenes Verlag





'Ich will dir treu sein und dich ewig lieben. In guten wie in schlechten Zeiten. Bis dass der Tod uns scheidet.' Wenn es nur so einfach wäre! Linda hat alles, doch das Entscheidende fehlt. Hat sie den Mut, die Frage nach der Leidenschaft zu stellen? Denn zu einer großen Liebe ist man ein Leben lang unterwegs.















Es war im Dezember 2014, als ich das Buch "Untreue" von Paulo Coelho über die Plattform "Blogg dein Buch" zur Verfügung gestellt bekommen habe. Zu dieser Zeit befanden wir uns im Endspurt vor dem Umzug ins Haus, es galt unseren Alltag mit dem damals noch kleinen Lieblingskind zu managen, auf Arbeit Leistung zu bringen, schwanger war ich auch - kurz es war eine enorm anstrengende Zeit (zum Glück ahnte ich damals noch nicht, dass wir schon bald darauf eine noch extremere Zeit erleben mussten). Trotzdem hatte ich das Buch immer griffbereit dabei, es war auch eines der ersten Dinge, die nach dem Umzug auf den Nachtschrank gewandert sind. Trotzdem gibt es erst jetzt eine Vorstellung, "Rezension" mag ich es gar nicht nennen. Denn: ich habe dieses Buch nie zu Ende gelesen, es ist recht schnell vom Nachtschrank ins Regal zu den anderen Coelho-Büchern gewandert. Ich möchte nicht sagen, dass es ein schlechtes Buch ist (was ja sowieso nur ein subjektiver Eindruck wäre), aber es hat mich in meiner damaligen Lebenssituation nicht angesprochen, ich konnte mich nicht damit identifizieren. Und dann fällt es mir schwer mich zum Lesen zu zwingen, ich möchte in das Buch, in die Geschichte eintauchen und ich möchte das auch gerne tun, aber wenn es nicht geht, wenn es nicht "klick" macht, dann ist mir meine arg begrenzte Lesezeit einfach zu schade. Paulo Coelho war mir in manchen schwierigen Lebenszeiten eine enorme Hilfe, in diesen schlechten Zeiten habe ich seine Bücher verschlungen, mir Zitate angestrichen, manche Bücher wieder und wieder wie ein Nachschlagewerke zur Hand genommen. Diesmal hat mein Leben und das Buch nicht zusammengepasst.

Details
Titel: Untreue
Verlag: Diogenes Verlag
Seiten: 320
ISBN: 9783257243482

Wasmussdasmuss
Das Buch wurde mir von "Blogg dein Buch" zur Verfügung gestellt.
Meine (diesmal nicht wirklich vorhandene) Meinung ist nicht käuflich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...