Montag, 4. Juli 2016

Im Juni ...

... waren wir die ersten Tage noch im Urlaub an der Nordsee
... hatten wir dort eine wunderbar entspannte Zeit
... war das kleine Lieblingskind mit einem Fieberinfekt krank
... waren dafür seine Ohren tipptopp
... habe ich "Martin Luther. Sein Leben und seine Zeit.", "Katharina Bora. Ein Leben mit Luther", "Kinder des Ungehorsams", "Kurt Tucholsky. Ein deutsches Leben" und "Gerüchte über gelbe Gummistiefel: Warum der Ostfriese ist, wie er ist" gelesen (man merkt, dass wir Urlaub hatten :) )
... habe ich viele leckere Brote gebacken (und ein paar "Unfälle" fabriziert)
... war ich einen Tag mit den Kollegen beim "Tag des Friedhofs" und habe wieder etwas Arbeitsluft geschnuppert
...  hatte ich am Anfang des Monats so etwas wie Lauffrust verspürt, aber im Laufe des Monats wurde es erheblich besser
... hatte ich mit erheblichen Rückenschmerzen zu kämpfen
... habe ich mir einen Nerv im Nackenbereich eingeklemmt *nerv*
... hatte das große Lieblingskind zwei tolle Wochenenden bei meinen Eltern
... war das kleine Lieblingskind das 1. Mal ein komplettes Wochenende bei den Großeltern
... hatten wir ein tolles kinderfreies Wochenende in der Sächsischen Schweiz und haben zwei Etappen des Malerweges erwandert
... haben wir uns zweimal über Nachwuchs im Freundeskreis gefreut
... haben wir oft gegrillt
... haben wir viele liebe Freunde bei uns begrüßen dürfen oder waren eingeladen
... habe ich ganz schön viel Zeit bei Kirchenvorstandssitzungen verbracht oder an der Nacharbeit/ Vorbereitung für diese gesessen
... haben wir feststellen müssen, dass es durchaus Nachteile hat, dass unsere kleine Raupe Nimmersatt aka das kleine Lieblingskind alles ohne Probleme ißt - der Po war nicht nur wund, sondern teilweise gab es offene Hautstellen (auaua) - Erdbeeren haben wir als einen "Übeltäter" ausgemacht, aber er scheint noch auf etwas anderes zu reagieren, das müssen wir weiter beobachten
... hat das kleine Lieblingskind angefangen aus der Tasse zu trinken und möchte nur noch selber essen - füttern ist nicht mehr (oder nur mit größeren Tricks) :)


Leider hat das Schäfchen seinen Blog (vorerst) eingestellt - daher gibt es für den Moment leider keine Verlinkung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...