Montag, 23. Mai 2016

Wochenglück 20/ 2016



Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?


Diese Frage stellt Fräulein Ordnung am Samstag und lädt zum gemeinsamen Rückblick auf die vorhergehende Woche ein.
 
Aus schönen Gründen bin ich mal wieder recht spät dran mit meinem Rückblick :).
 

Wir haben Schlangennachwuchs.

Das kleine Lieblingskind musste zur U6 - viel zu "bemängeln" gab es nicht (Kinderärztin: "Das Kind läuft seit 2 Monaten? Da müssen wir motorisch nichts untersuchen."), einzig die Ohren machen uns immer noch Sorge - trotz scheinbarer Infektfreiheit (?) sind beide Ohren angegriffen - eine regelmäßige Kontrolle über die Sommermonate soll Klarheit bringen, ob sie generell abheilen oder wir dann doch zum HNO-Arzt müssen.

Da sitzt einer und "schreit" den Ball an - der kam einfach nicht von alleine zurück :).

Zusammenhang Sand - Schaufel - Eimer erkannt - Strandurlaub kann kommen ;).

Das große Lieblingskind durfte diese Woche mit den Großeltern in den Urlaub fahren und stand mir nicht zum Kinderwagen schieben zur Verfügung - da musste das kleine Lieblingskind selber ran ;).

Es dauert nicht mehr lange, da düst er selber mit dem roten Auto über den Hof - die Füße reichen jetzt schonmal auf den Boden - das war bei der ersten "Fahrprobe" vor ein paar Wochen noch nicht der Fall.

2017 wirft seine Schatten voraus.

Der Sonntagslauf war diesmal nicht so schön und befreiend wie sonst. Irgendwie fehlte es an Kraft, vielleicht auch ein wenig an der Lust, auf jeden Fall war die Nacht zuvor fußballbedingt zu kurz gewesen (und dann verliert "meine" Mannschaft auch noch *grr*), kurz: es lief nicht. Daher diesmal sogar mit Sitzpause am Bach.

Der Sonntag war dann auch noch ein ganz besonderer Tag, denn ich durfte meinen Geburtstag feiern. Mir wurde wieder einmal bewusst, wie beschenkt ich bin mit dem Besten, meinen Jungs (auch wenn der Große nicht da war), meiner Familie und meinen/ unseren Freunden - da sind sooo viele liebe Menschen um mich/ uns herum. Ganz besonders gefreut habe ich mich, dass mir eine liebe Freundin nicht verloren gegangen ist, dass wir uns wieder angenähert haben. Und dass es eine Freundschaft vor einem Jahr noch nicht gab, weil wir uns noch nicht kannten. Aber da ist etwas richtig tolles gewachsen!  Prinzipiell habe ich mich über jeden Glückwunsch gefreut, egal auf welchem Kanal er mich erreicht hat! Und auch über wunderschöne/ überraschende Geschenke. Alles rorarot also ;). Nun muss ich nur noch ein Projekt finden, welches sich über eine Spende in der Höhe meiner Lebensjahre freuen kann.

U.a. habe ich mir einen neuen gusseisernen Topf gewünscht, damit es bei uns nun öfter selbstgebackenes Brot geben kann - gestatten: OLAF :)

 
Die anderen Wochenglücksmomentesammler findet ihr bei Denise.

In eigener Sache
Links in meinen Posts dienen nicht der gewinnbringenden Werbung für mein Konto, sondern ich möchte Euch auf tolle Dinge, Menschen, Aktionen, etc. aufmerksam machen und den Weg dahin weisen - ich selber verdiene daran keinen Cent. Und das ist auch gut so.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...