Samstag, 23. Mai 2015

Wochenglück KW 21/215




Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?


Diese Frage stellt Fräulein Ordnung am Samstag und lädt zum gemeinsamen Rückblick auf die vorhergehende Woche ein.
 
Kein wirklicher Glücksmoment - das kleine Lieblingskind musste für 4 Tage in die Kinderklinik, wo er diverse Untersuchungen und permanente Monitorüberwachung über sich ergehen lassen musste, um einen Herzfehler ausschließen zu können - am Ende war fast* alles gut und wir konnten am Dienstag erleichtert wieder heim. (*Für die medizinisch Versierten - das Feromen Ovale hat sich noch nicht geschlossen, aber das kennen wir bereits vom großen Lieblingskind.)

Zuhause ist Zuhause ist Zuhause. Oder wie man hier so sagt: Dorhemisdorhemisdorhem.


Das große Lieblingskind bettet seine Kuscheltiere und hat sich dazu alle Kuscheldecken vom kleinen Bruder ausgeliehen.

Am Ende der Woche gab es dann auch noch etwas zu feiern. Es war ein toller Tag, ich durfte mich um nichts kümmern, der Beste hat alles wunderbar gemanagt, aber trotz vieler wunderbarer Geschenke war das überwiegende Gefühl die Dankbarkeit über zwei gesunde Kinder und einen wundervollen Mann, der uns im letzten Jahr nicht nur ein (ZU)Haus(E) gebaut hat, sondern mich auch im Wochenbett ganz wunderbar unterstützt und seine Aufgabe sehr ernst nimmt.
 
Die anderen Wochenglücksmomentesammler findet ihr bei Denise.

Kommentare:

  1. Liebe Bine,
    ich freu mich für Euch, dass Euer kleiner Spatz gesund ist, Sein Würmchen so im Krankenhaus zu sehen, ist für Eltern das Schlimmste.
    Ich wünsche Dir alles Liebe und bleibt gesund.

    AntwortenLöschen
  2. Oje, so ein Krankenhausaufenthalt ist wirklich nicht schön... Aber umso schöner, dass ihr jetzt alle zusammen zuhause seid! Und andererseits muss man ja auch froh sein, dass es diese medizinischen Möglichkeiten überhaupt gibt. So versuche ich es zu sehen. Hattest du Geburtstag? Dann noch herzlichen Glückwunsch nachträglich:-)
    VG Charlie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...