Freitag, 29. August 2014

Opa wird bald sterben [Zwischenzeilen]

Unter "Zwischenzeilen" stelle ich euch Bücher vor, die sich auf verschiedene Arten mit den Themen Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen.

Es ist schwer zu begreifen, wenn ein geliebter Mensch an einer unheilbaren Krankheit erkrankt und man weiß, dass dieser Mensch bald sterben muss. Dieses Begreifen fällt uns Erwachsenen schon schwer, wie muss es dann aber erst für Kinder sein, die das 1. Mal damit konfrontiert werden, dass es Krankheiten gibt, die man nicht heilen kann, an denen man sterben kann?


Das Buch "Opa wird bald sterben" setzt sich genau mit dieser Frage auseinander. In einfühlsamen Texten wird beschrieben, wie die Kinder Ben und Julia und ihre Eltern damit umgehen, dass ihr Opa nicht mehr gesund werden wird. Es erklärt offen, welche Veränderungen auf die Familie zukommen, erklärt Begriffe und läßt auch Raum für ganz viele Gefühle. Denn gerade die unheilbare Krankheit eines geliebten Menschen bringt Erwachsene wie Kinder an ihre emotionalen Grenzen. Das Buch erklärt, dass man trotzdem lachen darf, auch wenn man eigentlich total traurig ist.

Gegliedert ist das Buch in zwei Teile - im ersten Teil befindet sich die "Kindergeschichte" - im zweiten Teil ein Elternratgeber. Denn meist ist es so, dass nicht nur Kinder das 1. Mal mit einer unheilbaren Krankheit konfrontiert werden, sondern die Eltern sich neben ihrer persönlichen Betroffenheit auf eine ganz neue Art mit der Krankheit auseinandersetzen müssen. Häufig müssen sie sich mit der Frage auseinandersetzen, wieviel sie ihren Kindern an Offenheit zumuten können. Dieses Buch macht den Eltern Mut, den Kindern (je nach Alter natürlich) zuzutrauen, dass sie mit den Antworten auf ihre Fragen umgehen können und dass man den Kindern gegenüber offen seine Gefühle zeigen sollte.

Das Buch kann über den Verein "Mehr Zeit für Kinder e.V." bezogen werden.
Wasmussdasmuss
Das Buch wurde mir weder kostenlos zur Verfügung gestellt, noch bekomme ich von dem Verein etwas für die Vorstellung des Buches - meine Begeisterung ist ganz und gar echt :).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...