Donnerstag, 27. Februar 2014

Rockbar #7 [RUMS]

Es gibt so Tage, an denen geht man hochmotiviert ins Nähzimmer, ist voller Vorfreude auf ein neues Nähprojekt und dann klappt einfach mal nichts. Gar nichts. Freund Nahttrenner ist ständig in Gebrauch, es funzt einfach nicht.

 

Eigentlich DIE Gelegenheit, alles auszuschalten, die Tür zuzumachen und sich zum Liebsten auf die Couch zu kuscheln. Allerdings kam an dem besagten Tag Fußball von dem Verein, den ich absolut nicht sehen kann und so habe ich mir in meinem speziellen Fall ein Reststück von einem Stoff aus diesem Stoffkauf geschnappt und einfach einen weiteren Rock genäht. Einen Frustrock sozusagen.


Passt, wackelt und hat Lust - so macht Nähen dann auch wieder Spaß :).


Das Schnittmuster für diesen Rock ist eigentlich wieder "Helma", allerdings habe ich es soweit abgewandelt, dass der Stoff gereicht hat. Außerdem habe ich auch unter das Bündchen weggelassen, sodass es kein Ballonrock geworden ist. Dafür wird der Rock von einer Zackenlitze aufgepeppt.

Das ursprünglich geplante Projekt - natürlich ein Rock - werde ich Euch in ferner Zukunft zeigen, denn nachdem ich ihn dann doch fertig bekommen habe, musste ich feststellen, dass er viel zu eng geworden ist und höchstens als "Steh-Rock" (d.h. einen Rock, den man nur im Stehen tragen kann) zu gebrauchen ist. Nun ist er erstmal ins Baustellen-Fach gewandert und wartet, dass Frau Casoubon abgenommen hat.

Use what you have-Bilanz
Stoff: Butt*nette
Bündchen: eigenes Stoffregal
Zackenlitze: eigener Fundus (gekauft *hier*)

Und nun ab damit zu RUMS.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...