Mittwoch, 29. Januar 2014

Ersatztasche

Vor zwei Jahren hatte ich meiner Mutti eine kleine Tasche genäht. Passend dazu gab es damals eine kleine Tasche, in der sie ihr Adressbuch, Briefmarken und einen Stift aufbewahren konnte. Diese kleine Tasche war allerdings ein Müh zu klein und außerdem ging der aufgenähte Klettverschluss recht schnell kaputt.


Wir hatten immer mal wieder davon geredet, aber irgendwie habe ich es erst jetzt geschafft, ihr den Wunsch nach einer neuen Tasche zu erfüllen. Diesmal ist es eine ganz normale Kosmetiktasche aus einem tollen grünen Stoff, den ich auf einer Seite mit Glücksklee-Zierstichen aufgepeppt habe.



Use what you have - Bilanz

Stoff (innen und außen): eigenes Stoffregal
Zubehör: eigener Fundus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...