Dienstag, 14. August 2012

BeutelBeutelBeutel

Ja, das Beutelnähfieber (die sind aber auch so irre praktisch ;) ) ist immer noch akut vorhanden, wobei ich gestehen muss, dass ich die ersten beiden Beutel bereits im Oktober 2011 zugeschnitten hatte. Nun fielen sie mir wieder in die Hände und wurden auch gleich zusammengenäht.


Hier war Frau Casoubon zu faul zum Ausräumen, der Beutel wurde beim Nähkurs gleich auf Alltagstauglichkeit getestet und beinhaltet noch diverse Kleinigkeiten, die einfach nicht von selbst wieder an ihren Platz laufen wollen ;).


Endlich! Endlich! Endlich! Der Stoff vom Schweden liegt hier schon eine Weile rum und konnte nun endlich verarbeitet werden. Beim Nähen sind mir einige graue Haare gewachsen - Frau Casoubon sollte nicht nähen, wenn sie müde ist, um z.B. nicht erst bei der letzten Naht feststellen zu müssen, dass der Innenbeutel falsch herum angenäht wurde. Freund Nahttrenner hat hier wieder treue Dienste erwiesen und versteckt sich seitdem an einem geheimen Ort *grr*. Die Innentasche ist etwas schief geraten, was daran liegt, dass ich vergessen hatte, sie VOR dem Zusammennähen des Innenbeutels anzunähen. Aber egal - für mich reichts :).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...