Sonntag, 10. Juni 2012

Patenkinderzuwachs

Für unsere "neuen" Patenkinder - ein Zwillingspärchen - sind diese Kerzen entstanden.

Das Bild täuscht - sie sind in Wirklichkeit gleich groß.

Außerdem bekommen sie als Geschenk diese Häuserdecken.



Ich habe eigentlich fast nichts zu meckern. Wenn man die Häuserquadrate 21x21cm zuschneidet, die Quadrate dazwischen aber 21,6 x 21,6cm, dann braucht frau sich nicht zu wundern, dass sich die zusammengenähten Quadrate verschieben (ich habe lange gebraucht, bis ich darauf gekommen bin *grr*).





Am Rand - dem Bindung - muss ich noch arbeiten - bei der Jungendecke habe ich dreimal darübergenäht, bis alles fest war (MERKE: an dem Spruch: "Gut gebügelt ist halb genäht." ist etwas Wahres dran ;)!).



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...