Montag, 16. April 2012

Vorhang auf ...


... für die erste Patchworkdecke von Frau Casoubon :-).



Die Stoffe sind weitesgehend von Buttinette, außer der karierte Stoff mit den Herzen - der ist noch ein Überbleibsel von dieser Tasche, die das ehemalige Nachbarskind (bzw. seine Mama) zur Geburt bekommen hatte. Nun wurden die Reste auf seinem Taufgeschenk verarbeitet - leider hatte es nicht mehr für die erforderlichen 20 Quadrate gereicht.

Aus den Stoffen ist dann noch diese Taufkarte entstanden, die Idee für die Gestaltung kommt von hier.

Zufrieden bin ich ja ganz selten mit meinen Nähergebnissen, aber für das 1. Mal finde ich die Decke jetzt nicht so schlecht. Am Quilten muss ich arbeiten, damit das in Zukunft nicht mehr so verrutscht. Und dann hat sich auch gezeugt, wie wichtig ein sauberes und exaktes Zuschneiden ist - die Quadrate sind manchmal ganz schön versetzt. Ich denke, das wird dann die Übung bringen.

1 Kommentar:

  1. ÖY....voll krassen Respekt und so Lob ey ... von mir ey :o)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...