Samstag, 2. Mai 2009

Kuppellauf

Heute gab es wieder einen Tag am Schreibtisch und als Belohnung einen langen Lauf um den Glauchauer Stausee und durch die Dörfer Wernsdorf und Niederschindmaas.

In Wernsdorf ist mir etwas eigenartiges passiert - ein männlicher Fahrradfahrer hat mich angesprochen und ist mir die kommenden 3 Kilometer nicht von der Seite gewichen. Ziemlich schnell wurde klar, dass er es satt hat, alleine Fahrrad zu fahren und dass er ein weibliches Gegenstück sucht - keine weibliche Intuition, hat er selber so gesagt. Als klar war, dass er bei mir keine Chance hat (Habe alle Beziehungsfragen einfach bejaht - die nach dem Freund, nach den Heiratsabsichten und dass diese wohl schon sehr weit fortgeschritten seien (das muss ich jetzt dem Besten irgendwie schonend beibringen :-D), hat er mich gefragt, ob ich nicht Singlefrauen in meinem Umkreis hätte, die gerne radeln bzw. im Notfall auch laufen (da kann er dann nebenher radeln). Auch da musste ich ihm leider einen Korb geben - hab ihm aber für den Radlersonntag am kommenden Sonntag viel Glück gewünscht.


Achja, noch schnell was zum Lauf (da war ja noch was ;) ) - aufgrund der Wärme war ich mit Trinkgurt unterwegs, aber irgendwie werde ich damit noch nicht so richtig glücklich - er fühlt sich zwar gut an, rutscht aber oft den Bauch hoch und das finde ich dann nicht so angenehm. Aber ansonsten lief alles gut, die Entscheidung, die Runde diesmal anders herum zu laufen, um die Sonne mehr im Rücken als im Gesicht zu haben, erwies sich als richtig.

Strecke: 10,48 km
Zeit: 01:09:30
Pace: 6:37

# 14

Kommentare:

  1. Oh Gott...dir passiert ja Zeug....waren wenigstens Leute in der Nähe? Ich glaub, ich hätte genau so reagiert. Ich hab auch Probleme mit Trinkrucksack und Bauchgurt...es läuft sich halt einfach nicht so gut.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mir war erst etwas mulmig, aber es waren zum einen genügend Leute unterwegs und zum anderen war der Typ echt "harmlos" (konnte mich dennoch erst etwas entspannen, als ich nochmal die Verteidigungstipps vom Papa gedanklich durchgegangen bin ;) ).
    Das mit dem Gurt muss ich noch perfektionieren. Ich hab das Problem, dass ich den Gart am Rücken nicht richtig fest bekomme. Aber da wird sich sicher noch eine Lösung finden.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...